+49 (0)8373/1455 info@remo-gmbh.de
Werkstattpressen von OMCN

OMCN Werkstattpressen

6t – 10t – 15t – 20t – 30t – 40t – 50t – 70t – 100t – 150t – 200t – 300t

Werkstattpressen von AC Hydraulik

AC Hydraulik Werkstattpressen

16t – 20t – 25t – 40t – 60t – 100t

Werkstattpressen 10t bis 300t made in Europe – Qualität und Haltbarkeit

In allen Bereichen des Fahrzeugbaus werden immer wieder spezielle Werkstattpressen für diverse Zwecke zum Einsatz gebracht. Langjährige Erfahrungen und beste Materialien zeichnen alle unsere Hersteller aus. „Made in Europe“ hat hier noch eine Bedeutung, die in jeder Werkstatt anerkannt wird. Gemeinsam haben alle angebotenen Werkstattpressen ausgesuchter Hersteller die hervorragende Qualität der verarbeiteten Materialien. Im Austausch mit den Benutzern dieser schweren Geräte mit einer Kraft von 10t bis 300t sind über Jahrzehnte Produkte immer weiter entwickelt worden, die für jeden Zweck und jede Beanspruchung geeignet sind. Ausgeklügelte Mechanismen, die die Arbeit mit den Maschinen erleichtern, sind Bestandteil dieser Philosophie. Doch es gibt natürlich auch Unterschiede: Da alle Hersteller den Austausch mit ihrer Kundschaft suchen, ergeben sich immer wieder Konstruktionen, die über die Gemeinsamkeiten hinausgehen. So ergeben sich in der Ausrüstung von Landmaschinen sicherlich andere Anforderungen als in den Autowerkstätten der Großstadt.

Werkstattpressen für PKW Werkstätten von 10t bis 30t

In PKW- und Motorradwerkstätten sind Pressen mit einer Tragkraft von 10t, 15t, 16t, 20t, 25t und 30t genau die richtige Wahl. Selbst für kleinere Transporter und Lieferwagen ist einer Presskraft von 25t bis 30t vollkommen ausreichend.

Werkstattpressen für LKW, Bus, Landmaschinen und Baufahrzeuge von 40t bis 300t

Wer an schweren Geräten arbeitet, sollte auf jeden Fall über ausreichend Power verfügen. Während bei kleineren LKW´s und Bussen eine Presskraft von 40t bis 50t ausreicht, sollte bei Landmaschinen eine Presse mit mindestens 70t, 100t oder am besten 150t gewählt werden. 200t und 300t Werkstattpressen finden Ihren Platz in Industriebetrieben.

Was sind Ihre Anforderungen?

Auch für Ihren Anwendungsbereich wollen wir die passenden Werkstattpressen bereithalten. Deshalb arbeiten wir mit führenden Produzenten zusammen, die ihre Maschinen für 10t bis 300t vollständig made in Europe anbieten. Große Hersteller wie OMCNAC Hydraulik und Mazzola sind regelmäßig in unserem Sortiment. Schauen Sie sich in unserem Katalog um. Vielleicht finden Sie dort schon das richtige Gerät. Wir sind auch ständig für Sie da, wenn es noch Fragen und spezielle Wünsche gibt.

Die Erfahrungen mit Werkstattpressen aus Herstellung und Vertrieb ergänzen sich

Wir haben die erfahrenen Mitarbeiter, die mit Ihnen gemeinsam Ihre Werkstattpressen samt Zubehör aussuchen. Denn nicht alle hilfreichen Features der Maschinen sind offensichtlich zu erkennen. Nicht der Teufel, sondern der entscheidende Unterschied und damit Vorteil für Ihre Werkstatt steckt hier im Detail. Daher gehört eine ausführliche und qualifizierte Beratung zu unserem Anspruch. Unsere Berater verfügen über die erforderliche praktische Erfahrung und Ausbildung, um auf Ihre Wünsche eingehen zu können. Auch regelmäßige Updates über technische Neuentwicklungen stehen auf dem Programm. Diese holen wir uns auch direkt bei Herstellern wie AC Hydraulik, Mazzola und OMCN. Diese unterstützen uns gerne, weil sie die Wünsche der Endbenutzer ernst nehmen.

Werkstattpressen mit einer Kraft von 10t bis 300t

Für normale Autowerkstätten sind in der Regel kleinere Werkstattpressen ausreichend, die hand- oder fußbetrieben sind. Wenn es allerdings um die Reparatur und Ausrüstung der Busse, Lastwagen oder gar Landmaschinen geht, sind stärkere Kräfte erforderlich. Mit einer Kraft zwischen 10t bis 300t stehen Pressen je nach Ihrem Bedarf bereit. Formen, Richten, Biegen: Jeweils kann das richtige Gerät für Ihre Werkstatt angeboten werden. Gemeinsam ist allen Werkstattpressen die Verarbeitung tragfähiger und sorgfältig verbundener Konstruktionselemente. Speziell gehärtete Zylinderkolben gehören immer dazu sowie die praktische Bedienbarkeit. Angeboten werden auch elekrohydraulische Werkstattpressen, die mit einer Kraft von bis 300t jedes noch so starke Blech in Form bringen. Um es optimal integrieren zu können, sorgen die Hersteller auch für das erforderliche Zubehör. Die benötigten Prismenblöcke, Auflageplatten und Zentriervorrichtungen bestellen Sie am besten sofort mit. Ergeben sich neue Anforderungen in den Autowerkstätten oder im Bau von Landmaschinen, sind aber auch langfristig die erforderlichen Zusatzteile verfügbar.

Sie haben Interesse an Werkstattpressen?

Zögern Sie nicht und senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.

Tel. +49 8373/1455

Email: info@remo-gmbh.de

WhatsApp: +4915258135975